StartseiteGalerienVitaLinks

Thiesen-Online

Karin Thiesen

Karin Thiesen

geboren in Köln
diverse Ausstellungen
Werke in Privatbesitz und öffentlichen Einrichtungen/ Räumen


Was durch die Vitalität der Linien und Farben entsteht, ist nicht eigentlich ein Bild im klassischen Verstand, es ist ein Geflecht von Ausdrucksspuren. Ein System der Schwerkraft, in der das Oben und Unten nicht zählt, eine rhythmische Schwingung, die aus dem Unendlichen zu kommen und ins Unendliche zu gehen scheint.

» Galerie I Was durch die Vitalität der Linien und Farben entsteht, ist nicht eigentlich ein Bild im klassischen Verstand, es ist ein Geflecht von Ausdrucksspuren. Ein System der Schwerkraft, in der Oben und ...

» Galerie II Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf der Farbkomposition. Die Ästhetik des Bildes ist immer von entscheidender Bedeutung

» Galerie III Alle Bilder können durch anklicken vergrößert werden


Ein Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf der Farbkomposition.
Die Ästhetik des Bildes ist immer von entscheidender Bedeutung.

Die Bildfläche ist eine Schrifttafel, auf der aus Linien, Kreisen, Farblicht und Bewegung die Chronik der Tage gezeichnet ist. Mit rascher Geste verlaufen querende Diagonale über die Fläche, die den Eindruck einer fliehenden Geschwindigkeit annehmen. Kreisende Wirbel nehmen die Bewegung auf, kleine splittrige Zeichen skandieren einen schnellen Takt.

Geschwindigkeit und Rhythmik und die durch sie verursachte Dynamik des Raumbildes spiegeln die Empfindungen unseres Lebens wider.

Die Malerei steht in der Reihe und Tradition der Improvisation, also des grundsätzlichen Gedankens einer bildnerischen Freiheit zum Selbstausdruck, die noch die verborgensten Regungen im Menschen ernst nimmt und Malerei als unmittelbaren Ausdruck des Lebens selbst empfindet.

Malen ist direktes Handeln aus der Existenz